money & ideas for hidden champions.

Portrait

Fokus

Seit 2003 sind wir eine unabhängige Partnerschaft erfahrener Unternehmer und Investment Profis.

Wir arbeiten für „hidden champions“, also Unternehmen jeder Größe und jeder Branche, die ihr Wertsteigerungspotential systematisch aufdecken und nachhaltig erschließen wollen.

Advisory: Wir bieten „transaktionsorientierte“ Beratungsleistungen, werden also tätig, wenn gesellschaftsrechtliche Änderungen betriebswirtschaftlich gemeistert werden müssen.

Investments: Wir „verwalten“ keinen Fonds, sondern investieren eigene Ersparnisse ohne Exit-Druck, um neue unternehmerische Chancen zu ergreifen (growth capital, turnaround investment, buy-out/in).

Brokerage: Bei kleineren Transaktionen stellen wir als ehrliche Makler sicher, daß Angebot und Nachfrage im intransparenten Markt für Kapitalbeteiligungen zum Wohle beider Seiten zueinander finden.

Geschäftsprinzipien

Wir sind pragmatisch, schnell und arbeiten präzise.

Wir arbeiten für den Erfolg und leben vom Erfolg.

Wir gewähren Einblick, verlangen aber auch Offenheit.

Wir haben eine schlanke Struktur, das hält die Kosten niedrig und die Qualität hoch.

Wir tun und unterlassen alles, was sich positiv auf die „Profit-to-Sleep-Ratio“ aller Beteiligten auswirkt.

Advisory

Ausgangssituation

Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur nachhaltigen Steigerung der Ertragskraft („strategic consulting“)

Überprüfung des bestehenden Beteiligungsportfolios und gezielte Vorschläge für (Des-) Investments („corporate development“)

Verkauf eines Unternehmens zum bestmöglichen Preis unter Beachtung sämtlicher Interessen der Alteigentümer („sell-side M&A“)

Unterstützung bei der betriebswirtschaftlichen Prüfung von Akquisitionskandidaten („commercial due diligence services“)

Entwicklung einer aktiven Konsolidierungsstrategie in einem fragmentierten Markt, inkl. Durchführung von mehreren Akquisitionen („buy-and-build“)

Operative Integration einer neuen Tochtergesellschaft in die Organisation des Käufers („post-merger integration“)

Verselbständigung eines Geschäftsbereichs von einem Konzern, inkl. Gesellschafterwechsel falls erwünscht („corporate carve out“)

Zusammenarbeit

Projekttätigkeit

  • Kurzfristiger Einsatz einzelner Experten oder eines maßgeschneiderten Teams
  • Pauschales Honorars („retainer“) oder feste Tagessätze („time & material“)
  • Zusätzliches Erfolgshonorar (z.B. in % Transaktionsvolumen)

Interim Management

  • Einsatz einzelner Experten als Organ (z.B. Vorstand)
  • Feste Tagessätze für Laufzeit des Projekts (i.d.R. nach Ablauf „Probezeit“)
  • Zusätzliches Erfolgshonorar (z.B. in % erzielten Einsparungen)

Unser Anspruch

Die Interessen unseres Auftraggebers haben stets Vorrang, dazu zählt insbesondere strikte Vertraulichkeit bei den sehr sensiblen Themen, in die der Mandant uns einweiht.

Wir lieben „Stammkunden“ und geben alles, um auch geliebt zu werden.

Wir suchen die enge Zusammenarbeit mit dem Mandanten, um unsere Arbeit um „internes Wissen“ zu bereichern, aber auch um unser Knowhow mit dem Mandanten zu teilen.

Wenn die Stimmung während eines verzwickten Projekts einmal schlechter zu werden droht, dann überzeugen wir mit Kreativität, Entschlusskraft und einer guten Prise Humor.

 

Investments

Ausgangssituation

Umsätze > EUR 10m
Profitabilität keine Voraussetzung
Vorzugsweise in D-A-CH
Transaktionsvolumen: EUR 0,5m – 10m
Erwerb der Kontrolle

Branche mit geringen technologischen und regulatorischen Risiken
Unternehmenserfolg nicht bestimmt von einzelnen Projekten, Kunden, Lieferanten, Personen, Produkten
Hohes Maß an inhaltlicher Übereinstimmung mit den Leistungsträgern („friendly deals“)

Zusammenarbeit

Einstiegsszenario

  • Ungeklärte Unternehmensnachfolge
  • Hilfe bei der Trennung verschiedener Gesellschafter voneinander
  • Ausgründung aus einem größeren Unternehmen
  • Wachstumsfinanzierung, inkl. Akquisitionen
  • Notverkauf vor Insolvenz
  • Neustart durch Übernahme von Vermögenswerten nach Insolvenz

Systematisches Wertmanagement

  • Im Rahmen der marktüblichen Prüfung des Unternehmens (due diligence) erarbeiten wir bereits Thesen, wie die identifizierten Schwächen überwunden und die bestehenden Stärken noch weiter ausgebaut werden können
  • Vor unserer Beteiligung stellen wir mit den Entscheidungsträgern des Unternehmens einen Konsens her, welche Maßnahmen in welcher Reihenfolge ergriffen werden
  • Wir helfen die Maßnahmen umzusetzen, indem wir unsere Erfahrungen, unsere Instrumente und unser Netzwerk von Tag 1 an in das Unternehmen einbringen

Unser Anspruch

Wir investieren eigene Ersparnisse und sind besonders stark am Erhalt unseres Investments interessiert.

Wir hoffen nicht auf Glückstreffer in einem großen Portfolio, sondern sind sehr wählerisch bei jeder einzelnen Investitionsentscheidung.

Wir finden, daß eine „Ertragsperle“ jedes Portfolio verschönert und deshalb bei uns bleiben sollte.

Andere bieten oft höhere Preise, sind dann aber riskanter finanziert, zu einem schnellen Wiederverkauf gezwungen und mit weniger Herz und Verstand bei der Sache.

Wir sind unabhängig und eigenwillig und sehen z.B. in irrationalen Übertreibungen und schlechten Branchen- und Unternehmensnachrichten eher die Einstiegschance als die Bedrohung.

Von uns unterschriebene LOIs haben eine hohe Bindekraft und wir stehen für hohe Transaktionssicherheit.

Wir sind operativ so aktiv wie möglich, bewahren uns aber eine gesunde Distanz, um unsere Werthebel stets im Blick zu haben.

 

Brokerage

Ausgangssituation

Unternehmensverkauf: Mangels eines geeigneten Nachfolgers oder einfach um den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen, suchen Sie gezielt nach einem Käufer für Ihr Lebenswerk, also jemanden, der Ihr Geschäft versteht, die Kultur und Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen schätzt und den Ruf Ihres Unternehmens in Ehren hält

Unternehmenskauf: Als wichtiger Spieler in der Branche wollen Sie Ihr Kerngeschäft stärken oder ergänzen, bzw. erfüllen sich als Angestellter mit mehrjähriger Erfahrung den Wunsch nach unternehmerischer Selbständigkeit (MBI)

Unternehmensbeteiligung: Gerade in konjunkturell unsicheren Zeiten wollen Sie die Eigenkapitalbasis stärken, um Wachstumschancen ergreifen zu können, Knowhow von branchenerfahrenen Investoren zu gewinnen und die Zusammenarbeit mit der Hausbank weiter ausbauen zu können.

Zusammenarbeit

Transparente Vergütung

  • Unsere Vergütung ist ausschließlich erfolgsabhängig, um unsere Neutralität auch unter diesem Aspekt zu unterstreichen
  • Käufer und Verkäufer bezahlen uns für das Zustandekommen der Transaktion
  • Die Höhe variiert in marktüblicher Weise (1,5 – 5% des Transaktionsvolumens)

Regionale Ansprechpartner und internationale Ansprache

  • Wir legen großen Wert auf den persönlichen Bezug zu unseren Mandanten
  • Uns ist kein Weg zu weit, denn auch bei kleineren Transaktionen befindet sich der ideale Interessent (Käufer/Verkäufer) manchmal nicht unmittelbar vor der Haustüre

Neutrale Begleitung

  • Wir initiieren Transaktionen, für die es eine industrielle Logik gibt oder mit der sich Käufer und Verkäufer einzeln und gemeinsam besser stellen
  • Wir tragen dazu bei, daß Käufer und Verkäufer über den gleichen Informationsstand verfügen und gut fundierte Entscheidungen treffen können (z.B. in Form von objektiven Auswertungen unterjähriger BWAs)
  • Auf Anfrage unterstützen wir in den Verhandlungen die Annäherung beider Parteien und assistieren bei der Suche nach der richtigen Transaktionsfinanzierung

Unser Anspruch

Wir wollen nicht beraten und damit die Interessen einer Partei vertreten, sondern werden als Vermittler tätig, die in aufrichtiger Weise das Zustandekommen einer Transaktion fördern

Dafür bringen wir unsere Marktkenntnisse, Erfahrungen mit den „ups and downs“ im Verlaufe des Prozesses sowie unsere Fähigkeiten als ehrliche Moderatoren ein

Wir verfolgen einen „Scharfschützen“-Ansatz und analysieren in diesem Sinne mit einem Zielfernrohr den Markt, um den geeigneten Moment abzuwarten, den bestmöglichen Käufer/Verkäufer anzusprechen

Wir wollen keine Enttäuschungen bei unseren Mandanten erleben und prüfen deshalb genau, ob die Vorstellungen (z.B. Höhe des Kaufpreises) realistisch und damit umsetzbar sind

Zur klaren Abgrenzung von unserer Geschäftssparte „Advisory“ (Beratung einer Partei) werden wir in „Brokerage“ (Vermittlung) nur tätig bei Transaktionen, die kleiner sind als EUR 10m

 

Projekte

  • Gießerei-Gruppe (Umsatz EUR 300m):

    Erstellung Vendor Due Diligence, Modellierung Investment Case, Ansprache potentieller Investoren, Führen der Verkaufsverhandlungen

  • Börsennotierter Anlagenbauer (Umsatz EUR 150m):

    Optimierung Projektselektion, Verkürzung Projektdurchlaufzeiten, Reduktion Fertigungstiefe, Umsetzung Personalabbau

  • Börsennotierte Industrieholding (Umsatz EUR 100m):

    Erstellung Buy-and-Build Konzept, Ansprache Unternehmen, Due Diligence Prüfungen, Einwerben LBO-Finanzierungen, Durchführung einer Vielzahl von Akquisitionen, operative Integration

  • Konsumgüterhersteller (Umsatz EUR 35m):

    Verkleinerung Produktportfolio, Verlagerung Produktion, Einwerben von frischem Eigenkapital

  • Ingenieurdienstleister (Umsatz: EUR 40m):

    Analyse des mehrjährigen Margenrückgangs, Ableitung und Umsetzung von Gegenmaßnahmen

  • Maschinenbauer (Umsatz EUR 45m):

    Neuordnung der Gesellschafterverhältnisse, Restrukturierung, Mezzanine Fund Raising

  • Beteiligungsholding (Umsatz EUR 80m):

    Neuordnung der Geschäftsfelder, Restrukturierung Passivseite durch Neuverhandlung Bank und Kredittilgung nach Veräußerung eines Beteiligungsunternehmens

  • Personaldienstleister (Umsatz: EUR 10m):

    Umsetzung eines vollstufigen M&A-Verkaufsprozesses

  • Private Equity Gesellschaft (Fund: EUR 400m):

    Erarbeitung von Investitionsmöglichkeiten, Prüfen von potentiellen Übernahmekandidaten, Unternehmensbewertungen

  • Börsennotierter IT-Dienstleister (Umsatz: EUR 500m):

    Identifikation, Ansprache von Targets, Durchführung Due Diligence („DD“) Prüfungen, Koordination legal/tax DD, Unternehmensbewertungen, Vorlagen für Vorstand und Aufsichtsrat, Erarbeitung von Integrationsmaßnahmen

  • Personaldienstleister (Umsatz: EUR 10m):

    Neutraler Vermittler an ein Branchenunternehmen

  • Private Equity Gesellschaft (Fund: EUR 2.500m):

    Erarbeitung einer Buy-and-Build Strategie, Identifikation und Ansprache potentieller Übernahmekandidaten, Unternehmensbewertungen

  • Börsennotierter Technologiekonzern (Umsatz: EUR 100m):

    Umsetzung eines globalen M&A Verkaufsprozeß in Kooperation mit englischem Partner

  • Private Equity Gesellschaft (Fund: EUR 250m):

    Unterstützung bei der Übernahme eines non-core Unternehmensbereichs eines Industriekonzerns (Bewertung auf stand-alone Basis, Carve-out Planung und Umsetzung, Erarbeitung Shared Service Agreements)

Karriere

Bülow Industries GmbH ist eine unabhängige Industrieholding und Beratungsgesellschaft. Die Mitarbeiter und Partner verfügen über langjährige Investitions- und Managementerfahrung in verschiedenen Industrien und Funktionen. Diese Erfahrung bringen wir zum Wohle unserer Mandanten und zur langfristigen Entwicklung unserer Unternehmensbeteiligungen ein. Als Organisation leben wir das Prinzip einer eigentümergeführten Partnerschaft, bei der alle Entscheidungsträger immer auch mit eigenem Vermögen für ihre Entscheidungen haften.

Wir vertrauen in erster Linie auf unsere eigenen Fähigkeiten und setzen fast ausschließlich eigene Mitarbeiter ein. Damit kommen wir schneller auf den Punkt und zu konsistent abgeleiteten Ergebnissen.

Es ist unser Anspruch an alle Mitglieder der Organisation, daß

  • stets Offenheit, größtmögliche professionelle Nähe und Vertrauen herrscht,
  • immer das beste Argument zählt, egal wer es vorträgt,
  • Individualität des Einzelnen nicht nur geachtet, sondern auch gefördert wird,
  • professionelles und sympathisches Auftreten die Visitenkarte unseres Unternehmens ist,
  • der Spaß bei der Arbeit nur kurzfristig beeinträchtigt werden darf von den herben Rückschlägen und dem unmenschlichem Stress unserer projektgetriebenen Tätigkeit.

Wir sind sehr wählerisch bei der Auswahl unserer Kollegen, aber auch sehr loyal gegenüber denjenigen, die uns durch ihr Können und ihre Persönlichkeit überzeugen konnten.

Wir sind laufend auf der Suche nach Charakteren, die uns bereichern und würden uns freuen, wenn Sie in regelmäßigen Abständen einen Blick auf unsere Stellenangebote werfen würden.

Stellenangebote

 

Kontakt

Ihre Nachricht:
Ihre Nachricht:
Please leave this field empty.
Bülow Industries GmbH
Maximilianstr. 9a 82319 Starnberg, Deutschland
Tel:+49 (0) 8151 446 26 50
Fax:+49 (0) 8151 446 26 55
info@buelow-industries.com